Zum Inhalt springen

Financing the regenerative economy.

Oncra ist ein Open Natural Carbon Removal Accounting-Framework, das die Entfernung und Speicherung von Kohlendioxid durch naturbasierte Lösungen ermöglicht. Seine Monetarisierung dient als Übergangsfinanzierung zur Umkehr des Klimawandels. Loslegen!

Ausbau der neuen Naturökonomie.

Oncra ist ein Open Natural Carbon Removal Accounting-Framework, das die Entfernung und Speicherung von Kohlendioxid durch naturbasierte Lösungen ermöglicht. Seine Monetarisierung dient als Übergangsfinanzierung zur Umkehr des Klimawandels.

Oncra unterstützt die 500 millionen Bauern, Bauherren, Und Meereshelden den Klimawandel umkehren.

Wofür steht Oncra?

Offen. Keine Vorabkosten, radikale Transparenz, verständliche und zugängliche Daten bedeuten, dass sich jeder an der Aufräumaktion beteiligen kann.

Natürlich. Alle von Oncra unterstützten Projekte basieren auf der Natur und haben positive Auswirkungen auf die Integrität des Ökosystems.

Kohlenstoff. Kohlenstoff ist der Baustein der New Nature Economy, die zirkulär und biobasiert ist. Oncra-Projekte beschleunigen diesen Übergang.

Entfernung. Um überschüssiges CO2 aus der Atmosphäre zu entfernen, quantifiziert und zertifiziert Oncra nur die tatsächliche, messbare Kohlendioxidentfernung.

Buchhaltung. Oncra bietet Tools, Protokolle und Dienste, die die CO2-Bilanzierung und -Monetarisierung für alle zugänglich machen.

Der Rahmen

Oncra zertifiziert Projekte, die Kohlenstoff speichern Felsen, Ozeane, Konstruktionen und Land.

Gesteinsgespeicherter Kohlenstoff misst die Bindung von atmosphärischem CO2 durch verstärkte Verwitterung von Gesteinen und Mineralien wie Olivin. Tatsächlich reproduziert diese Technik den Prozess der Bodenbildung, der Grundlage allen Lebens auf der Erde.

Land Stored Carbon misst die verstärkte Bindung von atmosphärischem CO2 durch terrestrische (landwirtschaftliche) Ökosysteme. Es misst den Anstieg der oberirdischen Biomasse, der unterirdischen Biomasse und der stabilen Biomasse (z. B. Pflanzenkohle).

Ocean Stored Carbon misst die verstärkte Bindung von atmosphärischem CO2 durch marine (landwirtschaftliche) Ökosysteme. Zu den Lösungen gehören Mangroven, Algen, Seegras, Austern, Biomasseversenkung und vieles mehr. Das Potenzial ist grenzenlos!

Lass uns reden.

Ökosystempartner beraten und investieren in die Entwicklung von ONCRA

Treten Sie unserer Mailingliste bei!